Kandidaten der CDU für den Kreistag nominiert

In einer Mitgliederversammlung wählte die CDU im Kreistagswahlkreis X Ubstadt-Weiher, der die Gemeinden Forst, Karlsdorf-Neuhard und Ubstadt-Weiher umfasst, ihre Kandidaten für den am 26. Mai nächsten Jahres zu wählenden Kreistag des Landkreises Karlsruhe. Eröffnet wurde die Versammlung durch Ulrich Stockenberger, den Vorsitzenden des gastgebenden CDU-Verbandes Forst. Zum Versammlungsleiter bestimmten die Mitglieder den ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Forst Alex Huber.

Die Kandidatenliste wird angeführt durch die Ubstadt-Weiherer Gemeinderätin Christine Herzog. Auf Platz 2 folgt der Bürgermeister der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard Sven Weigt. Er führt die derzeitige Kreistagsfraktion der CDU als Vorsitzender. Es folgt Hedwig Prinz. Sie war in diesem Jahr in den Kreistag nachgerückt und ist Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion in Forst. Auf dem nächsten Platz folgt Bürgermeister und Kreisrat Tony Löffler aus Ubstadt-Weiher. Auf Platz 5 nominierte die Versammlung den Vorsitzenden der CDU Karlsdorf-Neuthard und dortigen Gemeinderat Wolfgang Riffel. Auf dem nächsten Platz kandidiert Dr. med. Karl Heinrich Schumacher. Er ist stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Forst. Danach folgt Wolfgang Münch, Gemeinderat und Vorsitzender der CDU Ubstadt-Weiher.

In nächster Zeit sollen inhaltliche Positionen der CDU für die neue Amtsperiode des Kreistags abgestimmt und der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Die Kandidaten v.l.n.r. Sven Weigt, Wolfgang Riffel, Hedwig Prinz, Wolfgang Münch, Christine Herzog, Tony Löffler, nicht auf dem Bild ist Dr. Karl Heinrich Schumacher